madless
#103 Sicherheit
Autor:

Bald brät die Nachmittagssonne
sich ein Spiegelei, er und sie vermuten
Eisbrüche, die haushoch unter dem
gläsernen Blau in ihren Hausgiebel
als Expressbahnen stürzen,
später wird einer vor den Ruinen

ein Foto schießen und der
Gefällt-mir-Generator wird nicht
aufhören zu blinken, im hauseigenen
Weinkeller verlor der Mond auch
seinen harmonischen Gestirncharakter,
die Midlife-Crisis stutzt das Verlangen,

sie sieht die Rettung in nie
versiegenden Kreditkarten,
zerfaserte Perspektiverweiterung
in Coffeeshops wo sich auch bei
bester Blauäugigkeit das limitierte
Alter nicht mehr schönreden lässt,

beide wachen über ihre Arzttermine,
Bluttests und überflüssige Untersuchungen
runden den Tag ab, nur mit
künstlichen Zutun verbergen beide,
dass ihr Leben doch anfängt Schnee
von gestern zu werden, den

Profizirkus im Altenheim haben sie
nicht vor zu passieren, präparierte
Aufstiegsspuren zur nächsten
Altersabfahrt zaubern kein Leuchten
mehr in die gelaserten Augen,
an Bambi-Preisträgerinnen schimmert

die Schlingpflanze gefleckter Haut,
die Sonne erbarmungslos duldet
keine Schwindelei, er wird ein zweites
Schloss an die Haustüre anbringen,
denn ihr und ihm ist Sicherheit alles wert,
Sonne knallt mit Peitsche.

Impressum