madless
#13 Abendandacht
Autor:

Im Café Chocolate kräuseln
Stimmen als wären sie im
Alu-Tank aufgewachsen,
Eichenfass-Melodien schrumpfen
im Helldunkel bei der aufgetunten
Käsetorte brav dahin, die reine

Virtuosität der Diskant-Akkorde
in den Damen-Unterhaltungen
kann beginnen, Solidarität
zwischen den Geschöpfen doch
nur ein züchtiges Korsett was
den Austausch stört. Ein Brownie

wird von Speckhändchen
mit sadistischer Gier wie der
Hl. Sebastian mit fast zärtlich
eingreifenden Gabelzinken
bereit für engelsgleichgeföntes
Gezänk bereit gemacht,

erstmal Frauenbesprechung,
den gesamten Zyklus Takt für
Takt bewerten, Erstaunen,
dass die und die ja gar nicht wie
eine Frau aussähe, intellektuell
durchformte Dialoge, die

auf die klaglose und prompte
Erfüllungsgehilfin der Gesprächs-
teilnehmerin vertrauen,
durchgängige Praxis, der noch
auf seine Crowd Wartende
setzt jetzt doch seine Kopfhörer

auf, besser ist das, die Damen
packen nun ihre Reißzähne aus,
Kompetenz in krassen Zerfleddern
gehört ihnen, die Grenzen olfaktorisch
mit gruseliger Duftmelodie abgesteckt,
und Laibach steht immer von den Toten auf.

Impressum