madless
#133 Operation Desert
Autor:

Unnachgiebig als König der
abgeschwemmten Bodenflächen
mit dem Alleinvertriebsrecht
von Versiegelungsorgien,
subtile Form von Gewalt,
der Naherholung wird mit

Baumärkten der Garaus gemacht,
mit scharfen Zähnen bewaffnet
wie eine metallklirrende Lederjacke
liegt das künftige Wohngebiet
noch da, lugt als schonungsloser,
reißender Fleischfresser so

unvernarbt da, so ruhig und
doch so aggressiv, hier könnte
William Faulkner mit seinen
manchmal freundlichen, doch meist
feindlich geprägten Natur-Südstaaten-
Romanen stumpfe Lebensräume

durchwandern und die baldige
Vertrautheit von Bockwurst und Eissalat,
Multikulti-Küche mit dem alltäglichen
Rassismus sich in die Gesichter brennen,
Terrassen und Balkone irgendwann mit
schwarzer Rhodinierung prunkend,

und schluckaufartig Ehestreitigkeiten,
Beziehungskämpfe und KITA-Mobbing
auswerfen und nur Kinder
vom fliegenden porzellanweißen
Schimmel träumen, der Menschenpark
wird Zeugnis von seiner Verunreinigung

geben, mit dem Einzug denken die
ersten vielleicht in Abwanderungswellen,
aus der rauen massiv zivilisatorischen
Wohlfühl-Blase klimpert Bach Marcello adagio C-Dur
andächtig als wär das hier das Gelobte Land,
und nicht 50 Shades of Grey-Bühnenbild.

Impressum