madless
#153 Karamell oh Crystal
Autor:

Mancher bleibt der
„King of divan“, es ist doch
immer nur viel Lärm um Nichts,
während Großmäuligkeit und
Lästermäuler nicht zu stoppen
sind, aber die gehört zum

Inventar wie das
Schokoladentörtchen mit
flüssigen Kern in den „Sternen
am Küchenhimmel“, bei denen
man Hölderlin am Hymnus-
gebet mitfantasieren erwischt,

aufstehen erst nach einigen
Probedurchläufen, im Treppenhaus
klingt „Più veloce“, doch auch
bei besten optischen Reizen
wird er nicht die gefiederte Straße
mit Handke Sachverstand

entlang streifen, er hat es schon
lang kapiert, seine Überlebensfähigkeit
schon lang genug verkümmert,
dass er sich sowieso nicht mehr
aus eigener Kraft behaupten kann,
wenn das Lebenserhaltungssystem

der modernen Zivilisation
zusammenbricht, er ist jetzt
schon den Naturkräften,
seiner Lethargie schutzlos ausgeliefert,
während die anderen sich aus
eigener Kraft aufrappeln,

konsequent er am abbauen,
seine Stimmung schon lang vermulcht
wie ein übergelaufener Gully,
schlafend bewegt er die Welt,
während Karamell on Crystal
abends durch seine Venen läuft.

Impressum