madless
#61 Wake up
Autor:

Verwirrte Signale
auf „Wie geht’s denn so“,
plätschern in „so la la“,
die innere Kuscheldecke
hält sich auf geringen
Level jetzt noch warm,

dein Glück ist nicht mehr
auf dem Majorlabel
untergebracht, zuviel
Freiheit kann auch ganz
schön einschnurren,
doch die wirtschaftliche

Verwertung läuft auf
Hochtouren und
bekämpfende Gefühle
jammern am Schlachtfeld,
Lebenslügen hauen
mit schwindender Potenz

auf den Putz, auf einer
zerbröselnden Scholle
ein paar Genügsame
zählen ihre Lebensdauer
mit multiethnischen Codes
ab, shit happens,

trotz Globalisierung steigende
Grenzen und eingezäunte
Gebiete, konservatives Schweigen
mit den sprachlosen Wut-Anführern,
die den Geist des Gartenzauns
hochhalten, sexuell unterfütterter

Tross, der seine Rechte mit
heterogenen Protest brabbelt,
unter den unüberdachten
Parkettplätzen diejenigen,
die sich mit Fantasiewelten
nicht abspeisen lassen, „Wake up“ hallt es.

Impressum