madless
#69 Februar-Neon
Autor:

Verkommener Himmel,
zuviel Sonne im Februar,
als schlüge sie mit den
Hammer auf Beute ein,
doch der frühlingshafte
Winter hat seinen Preis,

Gedankenverbindungen
mit Stahlnadeln gepiesackt,
die Maximilanstraße nutzen
senile BMW-Rentner als
Privatparkplatz, an dem
glockenhellen Tag fuchteln

sie mit ihren Kameras,
der Roadster muss dokumentiert
werden, ein Unbekannter
streift um die Kutsche,
hysterisch beäugt vom Alten
wie ein Argonaut, der gleich

das Goldene Vlies rauben wird,
nein danke, in diesem Konzert
der Loge will man nicht
mitspielen, die Strahlkraft des
blankpolierten Gehäuses
potentiell übergeschnappt wie

sein Besitzer und man wünscht
sich, dass die Straßenlaterne
ihn wie ein schon lang aus der
Zeit gefallener Erzengel pfählt,
dann Auftritt von „Men in Black“
die mit gewaltigen Zoom das Objekt

hin und herrollen und als winzige
Galaxie in Kugelform optisch unaufdringlich
endet, mit dem menschlichen Auge
nichts mehr an Tat zu fokussieren,
die Regeln der Konsumwelt strahlen
weiter mit Louis Vuitton-Ornamenten.

Impressum